PIANO Mark Joggerst - VOICE Sabine van Baaren | Deutsch | English

Biographie - Remember who you are

Sabine van Baaren und Mark Joggerst trafen sich 2005 bei den Vorbereitungen zu einem Forschungsprojekt über Klang und Heilung in Österreich. Beim gemeinsam Komponieren sprang bereits bei den ersten Takten der musikalische Funke über und es entstand der Wunsch, die Energie der gemeinsamen Musik in Konzerten auf die Bühne zu bringen. Ihre erste gemeinsame CD "remember who you are" würde Ende 2009 veröffentlicht. Seiddem haben die beiden Musiker 2 weitere CDs veröffentlicht: Die single Mother Earth und ihr neuestes Werk VISIONS AND DREAMS ist soeben erschienen:  eine Doppel CD mit Songs (Visions) und reine Improvisationen (dreams).

Sabine van Baaren hat ein angeborenes, völlig natürliches Talent mit ihrer Stimme umzugehen und einen herrlichen Klang: warm und klar, voll und erholsam.

Sie weiss mit ihrer Stimme und eigenen Songs die Menschen tief zu berühren. Oft lässt Sie sich vom Raum und den Menschen inspirieren, improvisiert und spielt mit Klängen, die die Gefühle wiedergeben, die sie gerade empfindet. Ein sinnliches Abenteuer der besonderen Art entsteht. Ihre Songs erzählen von den Erlebnissen und Fragen ihres Lebens und ihrer spirituellen Entdeckungsreise, wobei sie am Klavier begleitet wird von Mark Joggerst, Pianist, Dirigent und Filmkomponist von über 30 Soundtracks. Sein filigranes Klavierspiel ist vielschichtig, melodiös und raffiniert improvisiert. Den Zuhörer im Innersten zu berühren, gemeinsam mit dem Publikum die Intensität des Augenblicks zu spüren, das ist sein großes Ziel und die Herausforderung, der sich Mark Joggerst in Konzerten immer wieder stellt. Sein großer Ton und seine gleichwohl sensible Spielweise harmonieren bestens mit der ungewöhnlichen Stimme Sabine van Baarens.

Bei jedem Konzert lassen sich die beiden Musiker auf spannende Weise auf die Situation ein und lassen schöne meditative Bögen entstehen, die aus der Improvisation heraus in Songs überleiten, die teils mantrahaft, teils frisch und übermütig Geschichten über Liebe und Frieden erzählen. Die sehr herzliche Art bezaubert das Publikum. Entspannt und spontan entstehen sowohl tief berührende Passagen wie auch fröhliche, entspannende und nachdenkliche Momente. Höhepunkt jeder Aufführung ist die Improvisation gemeinsam mit dem Publikum, die jedes Konzert zu einem einzigartigen, außergewöhnlichen Erlebnis macht.

Für die CDs haben Sabine und Mark gemeinsam die Stücke geschrieben, arrangiert, produziert und in Marks Studio "Neonmedia" in Köln aufgenommen. Bei der letzte CD hat Mark die Musik zusätzlich mit Orchesterarrangements bereichert.

 

Mark Joggerst (D)

Der Pianist Mark Joggerst berührt mit seinem großen Ton und seiner sensiblen Spielweise und ist neben seinen  Konzerten auch als vielbeschäftigter Dirigent, Arrangeur und als Komponist in Europa und den USA tätig. In den letzten Jahren arbeitete er unter anderem mit Jimmy Scott, Bob Mintzer, Arturo Sandoval, Joey de Francesco, James Moody, Monica Mancini, Renee Olstead, Peter Erskine, Oscar Castro Neves, Kenny Barron, John Pisano, David Sanborn, Dee Dee Bridgewater. Daneben schrieb er mehr als 30 Filmmusiken. Auf seinem Solo CD "Silence" hat er u.a. namhafte Gäste wie Charlie Mariano und Glenn Moore eingeladen und Sabine ist dort auch zu hören. 

Marks Website

mark studio 2

Sabine van Baaren (NL)

Als Sängerin ist sie seit ihrer Kindheit in Kontakt mit Tönen, Gesang und Klangenergien. Mit ihrer einfühlsamen Stimme beflügelte die in den Niederlanden geborene Sängerin über Jahre Konzerte und Schallplattenaufnahmen bekannter Künstler-Kollegen wie Jon Lord, Pe Werner oder Purple Schulz, Phil Carmen u.v.m. Acht Jahre war sie mit dem von ihr gegründeten A-Cappella-Ensemble "Vocaleros" erfolgreich unterwegs u.a. in Europa und Asien.

sabine studio

In 2005 nahm Sie ihre erstes Solo CD "Whatever comes" auf und kurze Zeit später ist das Duo JOGGERST VAN BAAREN entstanden.

Heute arbeitet sie mit ihre Stimme auch als Heilerin. So bewegt Sie das Publikum auf eindringliche Weise dazu, ins eigene Innere zu hören. Mit ihre begnadete Stimme und ihre herzliche Art macht Sie es einem ganz leicht, sich auf Sie und das wunderbare Konzert-Erlebnis einzulassen.
Sabines Website